Archiv für den Tag: 9. April 2018

SNOOKER: Richard Wienold gewinnt Bronze

Der amtierende Deutsche Meister der Herren und Junioren (U21) des Jahres 2017 Richard Wienold von der TSG Heilbronn hat bei den Deutschen Jugend Meisterschaften 2018 in Bad Wildungen die Bronzemedaille gewonnen und damit seinen Medaillensatz um weiteres Edelmetall erweitert.

v.l. Kevin Schiller, Umut Dikme, Richard Wienold, Nico Georgopoulos

v.l. Kevin Schiller, Umut Dikme, Richard Wienold, Nicolas Georgopoulos

Im Wettbewerb der Junioren U21 gewann er seine Vorrundengruppe mit drei Siegen und konnte auch das Viertelfinale gegen Daniel Sciborski (BC SB Horst-Emscher) erfolgreich gestalten. Allerdings war hierfür eine enorme Kraftanstrengung von Nöten. Zunächst musste er einen 0:2-Framerückstand aufholen und lag dann im Decider 12:65 zurück, als er mit einer großartigen 59er-Clearance doch noch das Halbfinale erreichte.

Richard Wienold

Richard Wienold

Auch dort erkämpfte er gegen Kevin Schiller (1. PBC Sankt Augustin) erneut ein 2:2, schaffte es diesmal jedoch nicht den Decider für sich zu entscheiden. Dennoch ist das gewonnene Bronze seine dritte Medaille innerhalb von 12 Monaten; eine herausragende Leistung.

Den Titel holte sich Umut Dikme vom BC Stuttgart, der im Halbfinale mit einem Break von 124 den Glanzpunkt des Wettbewerbs setzte. Glückwunsch an den sympathischen Stuttgarter!!!