DREIBAND: Inal gewinnt 1. Grand Prix der Landesmeisterschaft

Ismail Inal hat den 1. Grand Prix der Dreiband Landesmeisterschaft 2016 / 2017 in Stuttgart gewonnen. Überzeugen konnte er dabei auch mit einem hervorragenden Turnier-GD von 0,988. In der Gruppenphase gelang ihm auch die beste Turnierpartie, als er den Stuttgarter Roland Decker mit 30:15 in 21 Aufnahmen (GD 1,428) schlug. Danach folgten überzeugende Auftritte gegen die beiden Mannheimer Klaus Keßler im Viertelfinale (40:31 / 40; GD 1,0) und Jürgen Adler im Halbfinale (40:9 / 31; GD 1,29).

Ismail Inal 1

Ismail Inal

Im Finale trafen dann mit Inal und dem Mannheimer Cetin Duran die beiden mit Abstand stärksten Spieler des Turniers aufeinander, jedoch blieben beide hinter ihren bis dahin gezeigten Leistungen zurück. Am Ende konnte sich Ismail klar mit 40:29 in 48 Aufnahmen durchsetzen.

Ein schöner Erfolg so kurz vor dem in der kommenden Woche beginnenden Weltcup-Turnier in La Baule an der französischen Atlantikküste, an dem neben Ismail Inal auch der Heilbronner Spielertrainer Frank Sudar teilnehmen wird.