SNOOKER: Ricardo Lippold für Nationalmannschaft U14 nominiert

Am 8. und 9. Juli 2017 findet der alljährliche Ländervergleichskampf der Snooker-Jugendnationalmannschaften U21, U17 und U14 statt. Gastgeber des „Juniors Team Cup Snooker“ ist in diesem Jahr die Niederlande. Ausgerichtet wird das Turnier im Snookercentrum DE LOODS in Maassluis. Neben Deutschland werden die Nationalmannschaften Belgiens, der Niederlande, Frankreichs und der Schweiz teilnehmen.

Juniors Team Cup Snooker 2017

Der Cheftrainer der Deutschen Billard Union Gerd Kunz hat aktuell die Nominierungen bekannt gegeben. Für das U14-Team ist erstmalig der Heilbronner Ricardo Lippold nominiert.

Ricardo Lippold

Ricardo Lippold

Das 11-jährige Talent, das in der aktuellen Saison bereits Stammspieler in der Landesligamannschaft der TSG Heilbronn ist, konnte im Januar 2017 den 4. Platz bei den Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften U17 erringen und dadurch auf sich aufmerksam machen.

v.l.n.r. Noah Kodri, Germanos Nestoridis, Luis Chacon, Riccardo Lippold

v.l.n.r. Noah Kodri, Germanos Nestoridis, Luis Chacon, Ricardo Lippold