SNOOKER: Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga

Nachdem die 1. Snooker-Mannschaft der TSG Heilbronn als Meister der 2. Bundesliga Süd den Aufstieg in die 1. Bundesliga bereits geschafft hat, hat sich nun die 2. Snooker-Mannschaft als Oberliga-Vizemeister für die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga qualifiziert.

Diese wird am 10. und 11. Juni 2017 in den Räumen des 1. DSC Hannover stattfinden.

Qualifiziert sind folgende 16 Oberliga-Teams der Landesverbände:

1. SC Schwalbach
1. BC Schwerin
1. Chemnitzer BC
1. BC Saarbrücken
BC Frankfurt
SC 147 Essen 2
1. PBC Gera
SAX MAX Dresden
1. SC Mayen-Koblenz
DJK Offenburg
RSC Gifhorn
TSG Heilbronn
BV Pforzheim
BC Oberhausen
SL Magdeburg
1. DSC Hannover

Die Mannschaften werden in vier Gruppen eingeteilt und die jeweils Gruppenersten und -zweiten werden in einer KO-Runde die vier Aufsteiger in die 2. Bundesliga ermitteln.

Das Heilbronner Team wird in folgender Besetzung antreten:

Oktay Yildiz (C)
Germanos Nestoridis
Kadir Anil
Mike Bolz
Stefan Künzl

Ob der Vielzahl an spielstarken und ambitionierten Gegnern ist kräftiges Daumendrücken angesagt …