Oktay Yildiz ist der neue Landesmeister der Senioren 2018/2019. Im Endspiel der in Stuttgart ausgetragenen Finalrunde setzte sich der Heilbronner Zweitbundesligaspieler mit 3:1 gegen den Karlsruher Ralf Günzel durch.

Im Halbfinale hatte er zuvor Ralf Dahn (SC 147 Karlsruhe) mit 3:0 geschlagen.

v.l. Peter Wagner, Ralf Günzel, Oktay Yildiz, Ralf Dahn

Yildiz konnte sich bei der Bezirksmeisterschaft der Senioren Ost als Zweiter für die Landesmeisterschaft qualifizieren und beim folgenden Turnier der letzten Acht in die Finalrunde hineinspielen. Dort zeigte er dann eine starke Leistung und wurde verdient neuer Landesmeister.

Damit ist er auch für die Deutsche Meisterschaft im November 2019 in Bad Wildungen qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch!!!

2019-03-25T14:39:54+02:00